Denkmalschutz Norderstr. 6 und 8

Die Grüne Stadtratsfraktion in Aurich kämpft weiter für den Erhalt des denkmalgeschützten Ensembles in der Norderstraße:

Aurich, 31.01.2017

Antrag 4/17 zur Tagesordnung Sanierungsausschuss am 02.02.2017:

Überprüfung der Denkmalschutzwürdigkeit der Häuser Norderstraße 6 und 8 durch Landesamt für Denkmalpflege

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Windhorst,

für die Sitzung am 02.02. 2017 beantragen wir ergänzend zum Antrag 17/015 der GfA (Abriss Norderstraße) das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege zur nochmaligen Begutachtung der Häuser Norderstraße 6 und 8 im Zusammenhang mit dem gesamten Ensemble durch die Verwaltung umgehend einzuschalten.

Begründung :

In der bisherigen Begutachtung der beiden zum Abriss anstehenden Häuser ist augenscheinlich übersehen worden, dass sich vor der Norderstraße 8 ein Stolperstein befindet, der einer gesonderten Bewertung bedarf. Außerdem ist hier nicht nur die Substanz der Einzelhäuser und ihrer Fassaden zu betrachten, sondern sie müssen unter dem Blickwinkel einer im ganzen historisch gewachsenen und noch weitgehend intakten Straßenfront als Ensemble gesehen werden.

Im Gegensatz zu der gegenüberliegenden Häuserzeile ist diese Seite noch vollständig von Fangmann bis zur Ecke Wallstraße erhalten.

Mit freundlichen Grüßen,

Viola Czerwonka, Mitglied im Sanierungsausschuss
Gila Altmann, Fraktionssprecherin

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren